TSV hat sich für die Futsal Endrunde in Stegaurach qualifiziert

Überraschung in Neudrossenfeld

Unsere Mannschaft hat sich vollkommen überraschend, aber absolut verdient für die Futsal Endrunde in Stegaurach qualifiziert. Mit zwei Siegen gegen den FSV Schnabelwaid und den SV Heinersreuth, sowie zwei Unentschieden gegen die SG Rugendorf/Losau und dem SV Hutschdorf erreichten wir das Halbfinale. Auch das konnten wir gegen den höher eingeschätzten Sportring Bayreuth mit 1:0 gewinnen. Damit waren wir bereits für die Endrunde qualifiziert. Im Endspiel konnte uns der ASV Oberpreuschwitz auch erst im Sechs-Meter-Schießen schlagen. Eine klasse Leistung unserer Mini-Truppe, die alles gegeben hat und den TSV toll repräsentiert hat. Mit dabei waren Dominik Pläschke (the wall) als Torwart und im Feld Dirk Wesser, Mario Bilogrevic, Julian Gutzeit, Patrick Schreiber, Jason Herrmannsdörfer und Matthias Linke.
Wir würden uns freuen, wenn uns dann am 11.01.2020 möglichst viele Fans ab 14:00 bei der Endrunde in Stegaurach anfeuern würd

Schreiber, Bilogrevic, Gutzeit, Linke, Funke
Herrmansdörfer, Pläschke, Wesser