TSV Harsdorf – Vatanspor Kulmbach

Vorbericht BFV

BT-A-Klasse 6: TSV Harsdorf – Vatanspor Kulmbach (Sonntag, 16:00 Uhr)

Am Sonntag bekommt es der TSV Harsdorf mit Vatanspor Kulmbach zu tun, einem Kontrahenten, der auf einer Welle des Erfolgs reitet. Der TSV Harsdorf musste sich im vorigen Spiel dem TSV Melkendorf mit 1:3 beugen. Vatanspor Kulmbach gewann das letzte Spiel gegen den ATS Wartenfels mit 2:1 und nimmt mit 35 Punkten den ersten Tabellenplatz ein. Das Hinspiel hatte Vatanspor Kulmbach vor heimischer Kulisse mit 3:2 zu den eigenen Gunsten entschieden.Mehr als Platz sechs ist für den TSV Harsdorf gerade nicht drin. Der Angriff ist bei der Heimmannschaft die Problemzone. Nur 20 Treffer erzielte das Team von Patrick Schreiber bislang. Die Saison des TSV Harsdorf verläuft bisher durchschnittlich: Insgesamt hat der TSV Harsdorf fünf Siege, zwei Unentschieden und sechs Niederlagen verbucht. Die Leistungskurve vom TSV Harsdorf zeigt steil nach unten und so wartet man nun schon seit vier Spielen auf den nächsten Sieg.Mit beeindruckenden 46 Treffern stellt Vatanspor Kulmbach den besten Angriff der BT-A-Klasse 6. Das bisherige Abschneiden des Gasts: elf Siege, zwei Punkteteilungen und ein Misserfolg. In den letzten fünf Spielen ließ sich die Mannschaft von Trainer Aydin Arslan selten stoppen, vier Siege und ein Remis stehen in der jüngsten Bilanz.Vor allem die Offensivabteilung von Vatanspor Kulmbach muss der TSV Harsdorf in den Griff kriegen. Im Schnitt trifft der Gegner mehr als dreimal pro Spiel.Gegen den TSV Harsdorf sind für Vatanspor Kulmbach drei Punkte fest eingeplant.