Saisonstart beim Favoriten

Die Vorbereitung ist vorbei, die Serie kann beginnen. Unsere Mannschaft mit Spielertrainer Patrick Schreiber hat gut trainiert und freut sich auf den Saisonstart, der es allerdings in sich hat. Patrick hat in den letzten Wochen einiges ausprobiert und deshalb waren auch die Ergbnisse nicht berauschend, aber auch nicht das Wichtigste. Im letzten Test gegen den TSV Bindlach gelang uns gegen einen zugegeben nicht all zu starken Kreisligisten ein achtbares 0:0. Es ist nicht ganz einfach eine neue Mannschaft innerhalb von vier Wochen aufzustellen, so dass alles funktioniert, aber wir sind auf einen guten Weg. Sicherlich müssen wir uns schnell an die Spielweise in der A-Klasse gewöhnen, denn bei vielen Mannschaften wird der Kampf im Vordergrund stehen. Leider müssen wir an einem Samstag starten und werden so leider nicht ganz komplett auf laufen können, da der ein oder andere Spieler noch arbeiten muss. Verzichten müssen wir auch noch einige Zeit auf Martin Dörfler und Fabian Neuss, die nach ihren Verletzungen noch im Aufbautraining sind.

Die Blaicher, die in der vergangenen Saison schon eine gute Mannschaft hatten, haben sich heuer noch einmal massiv verstärkt und können bei zwei Abgängen 12 Neuzugänge vermelden. Dabei haben sie sich in erster Linie beim Nachbarn VfB bedient und dort gleich fünf Spieler abgeworben, die zum Teil schon Bezirksligaerfahrung mitbringen. Besonders Rückkehrer Mario Braunersreuther und Tim Ittner sind richtig gute Spieler, die den Unterschied ausmachen können. So werden die Kulmbacher auch richtigerweise als Topfavorit der A-Klasse 6 gehandelt, was auch die guten Ergebnisse der Vorbereitung bestätigen. Es wird sehr schwer für uns.