Sa., 04.11.2017 Spiel in Katschenreuth

Das erste Spiel in der Rückrunde führt uns bereits am Samstag nach Katschenreuth und ist ein weiteres Spiel gegen den drohenden Abstieg. Die Vorzeichen stehen nach wie vor nicht besonders gut, denn von den Verletzten ist „nur“ Julian Gutzeit wieder mit an Bord, doch dafür fehlt Felix Fischer, der arbeiten muss. Da im November die Spiele bereits eine Stunde eher beginnen, war die Zweite auf 12 Uhr angesetzt und musste von uns wegen Personalmangel abgesagt werden. Leider hat der VfR eine Verlegung auf Sonntag nicht zugestimmt, wir hätten gerne gespielt, aber der Samstag ist für die meisten Spieler unserer Reserve halt ein Arbeitstag und wir können von unseren Leuten nicht erwarten, dass sie wegen einem Spiel Urlaub nehmen. Insgesamt sind sieben Spieler beruflich unterwegs. Das Hinspiel hat unsere Erste daheim mit 3:1 verloren und hat somit heute etwas gut zu machen. Der VfR 2 konnte da mit einer Top-Besetzung antreten und war in diesem Spiel die aggressivere und laufstärkere Mannschaft. Trotz allem hätte man das Spiel nicht verlieren brauchen, wenn man nicht so viele individuelle Fehler gemacht hätte. Vielleicht hat ja die Zwangspause durch die ausgefallenen Spiele dem ein oder anderen Akteur gut getan um sich ein etwas regenerieren zu können. Mit derselben Einstellung wie gegen Kasendorf sollte es möglich sein auch in Katschenreuth etwas mitzunehmen. Also um 14:00 Uhr treffen wir uns alle in Katschenreuth und feuern unser Team kräftig an.

Schreibe einen Kommentar