ASV Marktschorgast – TSV Harsdorf Anstoss um 14:30 Uhr

Da in Marktschorgast die Reserve immer nach der Ersten spielt beginnt diese bereits um 14:30 Uhr, bitte sagt das auch an alle anderen Fans, die kein Internet nutzen weiter, damit wir in diesem wichtigen Spiel wieder auf Eure Unterstützung bauen können. Punktgleich mit dem Gastgeber und der SG Rugendorf/Losau stehen wir „kurz vor dem Abgrund“. Vor allem sind die bisher erspielten neun Punkte nicht viel, wenn man davon ausgeht, dass man normalerweise an die 40 Punkte benötigt um nicht abzusteigen bzw. in die Relegation zu müssen. Wir müssen einfach in diesen Spielen gegen Gegner, die sich in ähnlicher Situation befinden einfach gewinnen. Das wird sicherlich nicht leicht, da unsere personelle Situation immer noch sehr angespannt ist. Der ASV verfügt über eine sehr gute Offensive mit dem Stoßstürmer Beithner und den nachrückenden Dames, Otto und Wagenhuber, die es gilt  nicht ins Spiel kommen zu lassen. Leider haben sich in Ludwigschorgast Dötsch, Scheer und Fischer verletzt und müssen pausieren. Felix kann vielleicht nächste Woche wieder eingreifen, die beiden anderen werden vermutlich länger ausfallen. Um so erfreulicher ist es, dass wir mit Thierry Mayeko (Eintracht BT) und Hendri-Selim Begollari (TFC BT) zwei neue Sieler für uns gewinnen. Während Thierry, der heute leider arbeiten muss, eher für die Reserve in Frage kommt, wird Hendri heute bereits in der Ersten auflaufen.

Die Reserve wurde heute vom ASV wegen der schlechten Witterung abgesagt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.